EuroLotto – die Erfolgslotterie aus Europa

EuroJackpot

EuroJackpot – Noch nie war die Jackpot Jagd so lukrativ:

Mit dem neuen Eurojackpot haben die Spieler die Chance, Preise von bis zu 90 Millionen Euro zu gewinnen!

Es kann leicht im Internet gespielt werden und dort auch bezahlt werden. Mit einem völlig neuen Gewinnsystem gewinnt der Spieler den Eurojackpot statistisch fast doppelt so oft wie bei anderen Lotterien.

Ein faires Angebot!

Dem Eurojackpot jagen in ganz Europa Millionen Menschen.

Ein Glücksspiel hat selten so viel Aufmerksamkeit erhalten wie der Eurojackpot.

Der Eurojackpot ist viel attraktiver als die üblichen nationalen Lotterien.

Die Zahlen für den Eurojackpot werden jeden Freitag um 21.00 Uhr in Helsinki gezogen.

Kurz nach der Auslosung am Freitag können Sie hier die neuesten Eurojackpot-Gewinnzahlen im Internet verfolgen.

Weitere Tipps zum EuroJackpot finden Sie auch auf www.eurojackpot-kiosk.de

Was muss man beachten, wenn man Eurojackpot spielen möchte?

Um teilzunehmen, ist ein Mindestalter von 18 Jahren erforderlich.

Nach dem Bezahlen erhalten Sie Ihren Tippschein. Bei Erhalt des Tischeines sind auf diesem alle Informationen übersichtlich zusammengefasst. Es dient als persönliches Gewinndokument, mit dem Sie Ihre Gewinne auch im Anschluss abholen können.

Bewahren Sie deshalb Ihren Spielschein sorgfältig auf!

Wenn Sie online spielen möchten, registrieren Sie sich auf der Website eines Anbieters und erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Teilnahme nach der erfolgreichen Bezahlung des Spiels. Im Falle eines Gewinns erhalten Sie direkt eine Nachricht vom Anbieter und der Gewinn wird auf Ihr Konto ausbezahlt.

Wie wird EuroJackpot gespielt?

Mit der Lotterie ist es erstmals in Deutschland möglich, mit der Spielform 5 von 50 zu tippen.

Zusätzlich müssen 2 von 8 zusätzlichen Zahlen für die EuroZahlen angegeben werden.

Klasse 1 entspricht 5 richtigen Gewinnzahlen von 50 und 2 korrekten Zahlen der Eurozahlen.

Die zweite Klasse erreicht die Spieler, wenn nur eine Euro-Zahl richtig getippt wurde.

Die niedrigste der 12 Gewinnklassen wird erreicht, wenn zwei Gewinnzahlen und eine EuroZahl korrekt getippt wurden.

Der durchschnittliche Gewinn liegt bei 8-10 Euro.

Wo kann man EuroJackpot in Deutschland spielen?

Sie können in einer Lotto Annahmestelle oder online Spielen.

Aber Vorsicht: Bei der Wahl des Online-Providers müssen Sie darauf achten, ob der Betreiber tatsächlich die Lizenz für die Annahme der Euro-Jackpot besitzt und voll versichert ist.

Ansonsten kann bei höherem Gewinn dieser nicht ausgezahlt werden.

Was kostet die Teilnahme am EuroJackpot?

Die Teilnahme am Eurojackpot kostet pro Tippfeld 2 Euro zzgl Bearbeitungsgebühren.

Somit ist die Teilnahme am Eurojackpot etwas teurer als beim Lotto 6aus49.

Jedoch während bei Lotterie 6 aus 49 der Hauptgewinn der Gewinnklasse 1 eine Wahrscheinlichkeit zwischen 1 und 139.000.000 hat, sind die Chancen mit dem Eurojackpot viel besser.

Die Gewinnchancen, hier den großen Preis zu gewinnen, liegt knapp über 1 zu 59.000.000.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.